20. Septemberg 2017

Kulinarische Bierwanderung in Alme

Wandern und genießen mit der Almer Schlossmühle

Schöne Einkehrmöglichkeit am Quellweg Alme, die Almer Schlossmühle
Schöne Einkehrmöglichkeit am Quellweg Alme, die Almer Schlossmühle - © Julia Rohe

Gehen Sie auf eine kulinarische Entdeckungsreise in Alme. Gemeinsam mit Ranger Jörg Pahl und weiteren Akteuren, darunter eine Biersommeliere und der Spitzenkoch Martin Steiner, entdecken Sie kulinarische Highlights an einem besonders schönen Teil der Waldroute. Ein Erlebnis für die Sinne ist garantiert frei nach dem Motto - 5 Gänge und 5 Biere an 5 Orten!

Unter der fachkundigen Führung von Sauerland Ranger Jörg Pahl lernen die Teilnehmer eines der größten Quellgebiete Europas, die Almequellen, näher kennen. Martin Steiner und die Biersommelière der Westheimer Brauerei, Cindy Wetekamp sorgen für die kulinarische Begleitung und machen diese Wanderung damit zu einem ganz besonderen Erlebnis für alle Sinne.
Insgesamt fünf saisonale und regionale Gerichte, z.B. Steinpilze, Forelle oder Wildschwein werden mit der jeweils dazu passenden Bierspezialität an der jeweiligen Station gereicht. Los geht es an der Almer Schlossmühle mit einem Biercocktail. Am Tor zur Waldroute gibt es einen ersten Zwischenstopp. Weiter geht´s am Quelldamm entlang bis zum Quelltopf, wo dann etwas länger pausiert wird. Die kulinarische Bierwanderung endet mit dem Dessert und einem würzigen Graf Stolberg Dunkel am Entenstall.

Termine: Mittwoch 20. September und Mittwoche 18. Oktober jeweils um 18 Uhr

Anmeldung unter 02964-9451430 oder unter info@almer-schlossmuehle.de

Kosten: 34 Euro p. Person (Teilnehmerzahl begrenzt!)

-