Jörg Pahl – der Ranger im Osten

Zusammen mit Hund Carlos ein unschlagbares Team

Bei Wind und Wetter ist er an der Sauerland-Waldroute unterwegs – immer mit dabei ist sein Hund Carlos. Zusammen schauen die beiden auf dem östlichen Abschnitt der Route nach dem Rechten. Neben den Arbeiten im Wald und an der Route sind auch die verschiedenen Führungen an und um die Waldroute ein wichtiger Bestandteil der Arbeit. Mit vielen kreativen und besonderen Ideen gestaltet Jörg Pahl in jedem Jahr seine Führungen – von kulinarischen Wanderungen bis hin zum Wald baden. Die Termine zu den verschiedenen Führungen gibt es auf dieser Seite.

Was er selbst über seine Arbeit als Ranger und die Sauerland-Waldroute denkt, erzählt er in einem kleinen Portrait!

Was ist mein Lieblingsplatz an der Waldroute?

Am Lörmecketurm

Wo bin ich auf der Waldroute zu finden?

Von Warstein bis nach Marsberg, südliche oder nördliche Route. Immer gerne dort wo sich Wanderer aufhalten, um ein Stück des Weges mit zu gehen und etwas über unsere "Waldheimat" zu erzählen.

Was sind meine Aufgaben?

Den Menschen die Funktionen des Waldes näher bringen (Nutz, Schutz und Erholung) und öffentliche und gebuchte Waldführungen durchführen. Dadurch, dass wir mit dem Waldschutz beauftragt sind, fungieren wir im Wald auch so ein wenig als die "Waldpolizei".
Die Ranger in Südwestfalen arbeiten in Kooperation mit Fernwanderwegen, ich mit der Sauerland-Waldroute, dadurch kümmern wir uns auch um die Infrastruktur am Weg - Beschilderung, Pfosten setzen, Pfade frei mähen und räumen, Wanderparkplätze kontrollieren usw. "Unsere Wanderer sollen sich wohl fühlen!!!"

Warum ich gerne Ranger bin/Was macht die Arbeit eines Rangers aus/Warum bin ich Ranger geworden?

Das meiste spielt sich draußen ab und ich bin gerne in Bewegung. Als Ranger ist man "selbst Organisiert" unterwegs. Ich liebe meine "Heimat" und deshalb mag ich diesen Job so sehr.

Was ist  besonders an der Waldroute?

Sie ist Zauberhaft und Mystisch, das sagt doch alles. Immer anders und immer spannend.

Schönstes Erlebnis im Wald?

Wie es der Zufall wollte, war ich vor einigen Jahren mit N-TV im Almer Wald unterwegs und wir hatten das Glück, an einem  hohlen Baum vorbei zu kommen in dem gerade geborene Waschbären waren. Ein super Bild, ein tolles Naturerlebnis!!!

Thema Führungen: Die Schönsten Themen, besondere Führungen etc.?

Auf Sauerland-Waldroute de. findet ihr meine schönsten Öffentlichen Waldführungen!!! Wir können aber auch individuell auf Wald und Holz NRW gebucht werden für schöne Walderlebnisse.

Was bedeutet für mich draußen sein/in der Natur sein?

Das ist das größte und schönste für mich. Super ist es, dass ich meinen Hund Carlos immer dabei habe. Ich bin sehr dankbar, dass ich diesen Beruf ausüben darf!!!

-