Reisen mit Bus und Bahn

Erwandern Sie die Sauerland-Waldroute mit Bus und Bahn - hier bekommen Sie einige Vorschläge zu Touren!

Die Sauerland-Waldroute ganz entspannt und bequem erwandern und danach ganz einfach zum Ausgangspunkt der Wanderung zurück? Hierfür haben wir für Sie einige Touren zusammengestellt, dich sich bequem mit dem öffentlichen Nahverkehr entdecken lassen. Reisen Sie dabei ganz umweltfreundlich mit dem ÖPNV zum Startpunkt Ihrer Wanderung an oder lassen Sie Ihren Pkw auf einem Wanderparkplatz stehen.

Wir empfehlen Ihnen , zu Beginn Ihrer Wanderung den ÖPNV zu nutzen und zurück zu Ihrem Pkw, Bahnhof oder Unterkunft zu wandern. So können Sie die Fahrten mit Bus & Bahn insbesondere an den Wochenenden mit eingeschränktem Busverkehr besser planen und können Ihre Wanderung auf der Sauerland-Waldroute ohne jeden Zeitdruck genießen. Einige der Touren sind auch komplett mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erwandern, sodass Sie Ihr Auto bequem zu Hause stehen lassen können.

Sauerland-Waldroute mit Bus und Bahn: Von Binolen nach Iserlohn (NWL)

Schwierigkeit: mittel

 23,24 km  6,51 h  671 m  759 m

Sauerland-Waldroute mit Bus und Bahn: Von Brilon Stadt nach Bestwig (NWL)

Schwierigkeit: schwer

 23,27 km  6,54 h  721 m  578 m

Sauerland-Waldroute mit Bus und Bahn: Von Sanssouci nach Sundern (NWL)

Schwierigkeit: mittel

 20,88 km  5,47 h  395 m  373 m

Sauerland-Waldroute mit Bus und Bahn: Von Sundern nach Arnsberg (Westfalenbus)

Schwierigkeit: mittel

 14,64 km  4,7 h  337 m  390 m
-