Waldrouten-Etappe Alme - Marsberg

Sauerland-Waldroute / Outdooractive Touren / Waldrouten-Etappe Alme - Marsberg

Von den Almequellen durch die verschiedensten Landschaften Richtungen Marsberg





Die Almequellen




Almequellen in Alme




kristallklares Wasser im Almer Bach




Auf der Waldroute bei den Almequellen




Bachlauf




Wegweiser zu den Almequellen

Tour starting point:

Alme

Tour destination point:

Marsberg

Properties:

  • Von A nach B
  • Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
  • Etappentour
  • geologische Highlights
  • Einkehrmöglichkeit
  • Flora

Category

Wanderung

Length

26.1 km

Time

7:05 Std.

Elevation ascent

433 m

Elevation descent

467 m

Altitude (Minimum)

280 m

Altitude (Maximum)

489 m

Condition

Difficulty

Adventure

Landscape

Recommended seasons

J F M A M J J A S O N D

Im kleinen Örtchen Alme startet die Route gleich mit einem besonderen Highlight - den Almequellen. Kristallklares Wasser und verwunsche Pfade geben ein ganz besonderes Bild. Immer am Bachlauf entlang führt die Route über wechselnde Landschaften durch den Madfelder Wald. Im Verlauf zeigt die Tour immer wieder spannede Einblicke in die Bergbaugeschichte mit den sogenannten Pingen - vielen Gräben die durch den Bergbau entstanden sind.

Hier erreicht der Wanderer den Obermarsberger Wald und durch das Rennufer erreicht man den Zielort Marsberg.

Entenstall Brilon-Alme




Entenstall Brilon-Alme

Idyllischer Dorfplatz und Startpunkt vieler Rundwanderwege

Read More

Almequellen (Seelenort)




Almequellen

Eine der stärksten und saubersten Quellschüttungen Deutschlands.

Read More

Bachschwinden Brilon




Almequellen

Die Kalklandschaft der Briloner Hochfläche ist für eine Vielzahl von besonderen Phänomenen verantwortlich: Bachschwinden, Höhlen und Kalkkuppen.

Read More

Information

Directions

Alme - Bleiwäsche - Marsberg

Safty guidelines

Informationen zu den Rettungstafeln am Sauerland-WaldrouteMeist verlaufen Wanderwege abseits von Ortschaften und Siedlungen und jeder Wanderer hat sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, was wohl wäre, wenn es jetzt zu einem Notfall kommt. Wie kann ich hier gefunden werden? Wo bin ich überhaupt? Kann mich der Rettungsdienst erreichen?Im Ernstfall muss es aber schnell gehen! Daher ist der Sauerland-Waldroute durchgehend mit sogenannten Rettungsschildern ausgestattet. Auf den grün-weißen Plaketten, die an den Pfosten der Wegweiser angebracht sind, befindet sich eine Nummer, die Sie beim Absetzen Ihres Notrufes durchgeben müssen. Damit wissen die Rettungskräfte genau, wo Sie sich befinden und wertvolle Zeit kann eingespart werden.

Public transiot

Beide Orte sind mit lokalen Busverbindungen zu erreichen. In Marsberg besteht Anschluss an das Schienennetz und den Fernverkehr.

Getting there

Marsberg liegt verkehrsgünstig an der A44 und kann von dort bequem mit dem Auto erreicht werden. Der Ort Alme ist ebenfals über die A44 und dann die B480 erreichbar.

Parking

In Marsberg besteht die Möglichkeit in Stadtnähe zu Parken, Parkplätze stehen hier sowohl kostenfrei als auch kostenpflichtig zur Verfügung. In Alme stehen kostenfreie Parkplätze in Routennähe zur Verfügung.